Diemos Eventfloß-Verleih lädt zum Sommerfest

Boot for Fun Eventfloß Malchow Doc's Beach

Diemos Eventfloß-Verleih lädt zum Sommerfest

Rund 30 UnternehmerInnen und Unternehmer ließen es sich nicht nehmen, bei der zweiten Auflage unseres Sommerfestes beim Eventfloß-Verleih „Boot For Fun“ in Malchow dabei zu sein. Diemo Jänisch hat eingeladen und viele kamen.

Enrica Korsinsky von “Tradition und Genuss” hat wieder traumhaft gebacken

Gäste aus ganz Mecklenburg-Vorpommern

Zahlreiche neue Gesichter aus Rostock, Neustrelitz, Schwerin, Malchin usw. waren dabei, um Diemo und seinen Eventfloß-Verleih Boot For Fun kennenzulernen und andere Netzwerker*innen und Partner.
Das erste Wort hatten natürlich Diemo und sein Geschäftspartner Sebastian. Diemo konnte berichten, dass er sehr viel Zeit auf seinem Eventfloß verbringt, weil sich die Buchungszahlen sehr gut entwickelt haben. Egal ob Junggesellenabschied, romantische Ausfahrt, Geburtstag, Familienausflug oder Firmenevent, die Kundenwünsche sind vielfältig.
Vor einem Jahr hatten sich viele Netzwerker*innen gewünscht, dass Diemo sein Angebot Eventfloß ausbaut und zu DEM Anlaufpunkt in Malchow im Sommer wird. Eine Bar muss her.
Die und noch mehr konnte begutachtet werden. Den Strand hat Diemo erweitern und verschönern lassen. Dafür wurde extra feiner Sand angeliefert. Besucher können sich verschiedene Burger schmecken lassen. Und die Bar mit Sebastian (Doc`s Beach) bietet nun allen, die zu Diemo an den Strand mitten in der Inselstadt kommen, leckere Getränke an.
Dabei haben es die zwei geschafft, Boot-For-Fun nicht bis zur Unkenntlichkeit zu verändern, sondern sanft weiterzuentwickeln. Dafür unser Kompliment an die Zwei!

Miriam Tute – Mit Liebe, Ideen und viel Gefühl

Als nächstes stellt unsere Netzwerkerin Miriam Tute ihr Portfolio von “Mit Liebe gemacht by Miriam” vor: Wunderbar, Hochzeitsplanung und Dekoration sind die drei Schlagworte, die ihr Portfolio beschreiben.
Die Wunderbar (Candybar) kann für Hochzeiten und Feste gemietet werden. Miriam hatte sie vor Ort aufgebaut und alle Gäste konnten sie anschauen und natürlich auch Süßgkeiten probieren. Selbst gebaut ist die Wunderbar, da es so etwas Besonderes einfach nicht zu kaufen gibt.
Außerdem verschönert die herzliche junge Frau aus Krakow am See Schaufenster und bringt so natürlich auch eine perfekte Fähigkeit mit für ihre Hochzeitsplanung und die Ausstattung von Festen: Das Dekorieren. Dabei kommt ihr auch die Grafikerausbildung zugute. Von der Einladungskarte bis zur Tischkarte, von der Blumenauswahl bis zum Brautstrauß, von der Tischdeko bis zur Scheunenausstattung, all das bekommt ihr bei Miriam Tute.
Bei Miriam ist nicht nur die Wunderbar etwas Besonderes, jeder Auftrag ist eine „Einzelanfertigung“. Mit viel Liebe widmet sie sich der Vorbereitung und den Wünschen ihrer Auftraggeber.

Miriams Wunderbar: Selbst gebaut, mietbar und ein echtes Highlight für Feste

Manuel Buckow – Telekommunikationsprofi, Vorstand und Mitglied bei Schau-in-MV

Mit Multitalenten geht es weiter, der Vorstand des Netzwerks, Manuel Buckow aus Rostock, stellte sich vor. Neben alles rund um Mobilfunk, Internet und Handys, ist Manuel mit seiner Firma Funkschuppen auch bei Fragen NACH dem Vertragsabschluss ein kompetenter Partner. Welche App löst welche Probleme, wie schaffe ich den Datentransfer, wie kann ich mobil arbeiten….auf all diese und viel mehr Fragen kann der Rostocker antworten. Das nutzten an dem Abend auch gleich einige Anwesende.
Seit kurzem ist auch Manuel im Schau-in-MV-Team von Tobi Böse. Inspiriert von Tobis Projektvorstellung im April ist er nun auch Teammitglied und hat Schau-in-MV und das spezielle Angebot für Netzwerker*innen nochmal vorgestellt.
Inzwischen haben wir einige Netzwerker*innen, die das besondere Angebot genutzt haben und ihr könnt euch hier einige Ergebnisse anschauen (in unsortierter Reihenfolge):

Der Abend klang bei Sonnenuntergang, Leckereien aus unserem beliebten Mitgbringbuffet, chilligen Klängen und vielen Gesprächen aus.

Das nächste Netzwerktreffen, zum ersten Mal in Neustrelitz, ist am 20. August, wie üblich um 18:30 Uhr. Das Leea ist unser Gastgeber und es wird um erneuerbare Energien, Nachhaltigkeit und mehr gehen. Details folgen.

 

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!